Echte Fälle – echte UrteileAmtsgericht2017

Am 29.06.2017 gewannen die beiden Realschulklassen der Realschule plus Simmern unter der Leitung von Frau Dick und Herrn Radschikowsky Einblicke in die Arbeit am ortsansässigen Amtsgericht. Die Schülerinnen und Schüler konnten im Rahmen des besuchten außerschulischen Lernorts verschiedene Gerichtsverhandlungen verfolgen. So wurden beispielsweise Fälle von Drogenmissbrauch, Beamtenbeleidigung und Körperverletzung behandelt.

Die Schülerinnen und Schüler konnten in diesen vielen Fällen die Vorgehensweise einer Gerichtsverhandlung praxisnahe erfahren. Der Amtsrichter Herr Hüttemann sowie der Staatsanwalt Herr Dahm beantworteten in den Pausen gerne Fragen zu den unterschiedlichsten Situationen im Gerichtssaal und dem Alltag als Staatsbeamter im Rechtswesen. Mit neuen Eindrücken und einer besonderen Erfahrung verließen die Schüler den Gerichtssaal.

loader