Die SV stellt sich vor

Die SV im Schuljahr 2016/2017

sv2016

 

Dieses Jahr war mal wieder ein erfolgreiches Jahr für die SV


Los ging es mit der Schülersprecherwahl, hier wurden zunächst Paula Müller (10a) und Sven Meinhard (10a) gewählt. Vertreter waren Alina Ducic (10b) und Ricarda Fülber (10b). Zum Ende des ersten Halbjahres gab es dann einen Wechsel, da Sven zurücktrat und Alina eintrat.
Auch dieses Jahr organisierte die SV ein Weihnachtsfest, bei dem mehrere Nationen aufeinander trafen. Die Schüler backten traditionelles Essen und führten kleine Sachen wie ein Gedicht vor. Der Nikolaus, auch bekannt als Sven, ging mit 2 Engeln, auch bekannt als Erica und Kiara, durch die Klassen und erzählte den Kindern eine Geschichte. Im Februar hatten wir dann 2 Veranstaltungen. Die erste war der Valentinstag, an dem wir reichlich Heliumballons und Gebäck verkauften. Als nächstes kam dann unsere Faschingsfeier, bei der wir dieses Jahr alle Klassenstufen mit einbezogen haben. Bei den unteren Stufen hingegen ging es wortwörtlich ab. Wir haben auch einen kleinen Kostüm-Wettbewerb veranstaltet, und die Gewinner bekamen Dickmanns, yummy!
Bei unserer SV-Tagung sprachen wir noch darüber, dass wir die Schule schöner gestalten wollen und das haben wir schlussendlich auch getan. Wir sorgten für eine Motivationswand wie auch für Dekoration. Das sind nur einige Beispiele von den Dingen die wir erreicht haben, das ganze hätten wir aber nicht ohne Frau Kirst und Herr Stolz hinbekommen, also an dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an diese beiden tollen Lehrer!

Letztendlich können wir sagen, dass wir auch dieses Jahr viel mit der SV erreicht haben!

Für Probleme jeglicher Art sind die beiden Verbindungslehrer am Vormittag stets ansprechbar, in dringenden Notfällen unter 0176 72634119 (Frau Kirst).

loader