Bepflanzungsaktion der Simmersee AG

simmersee1Am 13.03.2017 traf sich die Simmersee AG mit Herrn Jörg Homann, dem Biberbeauftragten unserer Region. Wir durften nach Biberspuren (siehe Bild) Ausschau halten, welche wir neben dem Biotop sowie innerhalb des Simmerbaches deutlich erkennen konnten. Um den dort angesiedelten Biber zu unterstützen, haben wir bei dieser Aktion Weiden gepflanzt.

 

Schülern die Bedeutung von Europa näher bringen

MdL und Vizepräsident des rheinland-pfälzischen Landtages Hans-Josef Bracht zu Besuch in der Realschule plus Simmern BesuchHerrBracht2017.2

Im Rahmen der Europawoche vom 5. bis 14. Mai 2017 besuchten Politiker auch in unserem Bundesland ausgewählte Schulen. Ihr Anliegen war es, das Interesse sowie Verständnis junger Menschen an Europa zu wecken und zu fördern.

So auch an der Realschule plus in Simmern.

Für den Besuch von MdL Bracht am Freitag, den 12.05. hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a, 8b, 9a und 9b im Sozialkundeunterricht Fragen vorbereitet, die es in sich hatten.

 

Ich schenk dir eine Geschichte – Das geheimnisvolle Spukhaus

Einige Klassen der Realschule plus Simmern nahmen auch in diesem Jahr an der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ der Stiftung lesen teil. WelttagDesBuches2017

Anlässlich des Welttag des Buches am 23.04.2017 konnten die Deutschlehrerinnen der 5. und 6. Klassen kostenlose Buchgutscheine bestellen und diese beim Besuch einer ortsansässigen Buchhandlung einlösen.

Unter dem Titel „Das geheimnisvolle Spukhaus“ tauchten die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Geister und Gespenster ein.

Die Klasse 6c verband ihren Besuch der Rottmannbuchhandlung noch mit einem einstündigen Aufenthalt vor Ort. Frau Heinrich informierte die Schülerinnen und Schüler über den Weg eines Buches von der Idee bis zum druckfrischen Exemplar. Außerdem hatte sie witzige und interessante Bücher ausgesucht, die sie den Kindern vorstellte.

 

Eine Aufsatzvorbereitung der etwas anderen Art

Die sechsten Klassen der Realschule plus besuchten mit ihren Deutschlehrerinnen Frau Demme, Frau Kley und Frau Sünder die Polizeidienststelle in Simmern.

Anlass für diese Exkursion war das Aufsatzthema „Unfallbericht“. BesuchPolizei2017

Durch den Besuch der Polizei hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Fragen aus dem Unterricht vor Ort mit echten Polizisten zu klären.

Zudem konnten die Kinder an einer riesigen Wandkarte sehen, an welchen Stellen es im Tätigkeitsbereich der Polizeidienststelle Simmern besonders oft „kracht“.

Auch wurde die Arrestzelle einer eingehenden Untersuchung unterzogen. Hier waren sich alle einig, dass keiner dort länger als nötig bleiben wollte. „Da ist ja gar kein Fenster drin!“, „Hier bekäme ich Platzangst!“ waren einige Aussagen der Schüler.

 

loader