Schüler der RS plus Simmern erkundeten den Mainzer Landtag

LandtagDez16

Die zehnten Klassen der Realschule plus Simmern folgten am 08.12.2016 der Einladung des Landtagsabgeordneten Alexander Licht (CDU) in den Landtag in Mainz. Gestärkt durch ein herzhaftes Mittagessen machten sich die Schüler auf den Weg zum Landesmuseum in Mainz, wo sich zurzeit der Landtag befindet.

Dort angekommen stellte sich Herr Licht zunächst vor. Im Anschluss konnten die Schüler viele Fragen stellen, die zu einer interessante Diskussionen führten. Höhepunkt der Veranstaltung war sicherlich der Besuch des Landtagsgebäudes mit einer anschließenden Führung im Plenarsaal.

Tief beeindruckt und mit vielen neuen Eindrücken über das politische Handeln und Engagement von Landespolitikern traten die Kinder am späten Nachmittag die Heimreise an.

 

Weihnachtsfeier der Realschule plus Simmern

 

WeihnachtsfeierSV2016

Das diesjährige Weihnachtsfest der Realschule plus in Simmern stand ganz unter dem Leitgedanken besinnliche Stunden gemeinsam zu verbringen, egal aus welcher Kultur man stammt.

In der Aula der Schule wurden viele weihnachtliche Beiträge aus den verschiedenen Ländern der Erde von Schülern für ihre Mitschüler aufgeführt, die im Unterricht mühevoll vorbereitet wurden.

Deutsche und englische Weihnachtslieder wurden gemeinsam gesungen und von Klavier und Gitarre stimmungsvoll begleitet.

Die Schülerinnen und Schüler trugen Weihnachtsgedichte in verschiedenen Sprachen vor und übersetzten diese versweise ins Deutsche.

Im Anschluss an die Beiträge konnten sich die Schüler an vorbereiteten Ständen über die Weihnachtsbräuche verschiedener Länder informieren und landestypische Speisen verzehren.

Organisiert wurde dieser informative Vormittag von der Schülervertretung der Schule und deren Verbindungslehrern Carolin Kirst und Daniel Stolz.

 

Adventsfeier für die Patenklasse wird ein voller Erfolg

 

Die Klasse 9a der Realschule plus Simmern pflegt seit Beginn des Schuljahres 2015/16 eine enge Partnerschaft mit der Klasse 2 b der Dr. Kurt-Schlöllhammer Grundschule. Seit nunmehr eineinhalb Jahren haben einige Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schule eine Lesepatenschaft übernommen und besuchen regelmäßig „ihre“ Schüler in der Grundschule. Gemeinsames Lesetraining steht dann auf dem Programm.AdventsfeierGS2

Bereits zum Abschluss des letzten Schuljahres hatten die Großen die Kleinen zu einem Spiel-, Sing- und Basteltag eingeladen.AdventsfeierGS1

 

Diese Veranstaltung wurde von den Zweitklässlern mit Begeisterung angenommen, sodass die Realschüler kürzlich die Idee hatten, eine kleine adventliche Feier für ihre Patenkinder zu veranstalten.

 

Die Neuntklässler hatten ein buntes Programm zusammengestellt. So wurde gemeinsam gesungen (Gitarrenbegleitung: Jule Mallmann), es gab musikalische Vorträge (Keyboard: Alina Rösinger, Gitarrensolo: Vanja Diener), einen Gedichtvortrag (Teresa Franz, Sebastian Gebel, Silas Meinhard, Daniel Baidikov) und zwischendurch wurden kleine Geschichten (Laura Hoffrichter, Luisa Schmitz, Sören Heuchert) vorgelesen.

 

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete das Erscheinen des Weihnachtsmannes (Dominik Schiebe) mit seinen beiden fleißigen Engelchen (Lia Roehm, Janina Witowski). Da strahlten die Augen der Zweitklässler, als der Weihnachtsmann hereinkam und kleine Geschenke verteilte.

 

Die Klasse 2b bedankte sich bei allen Realschülern für die gelungene Feier zum Abschluss noch mit einem Nikolauslied.

 

Schnuppertage an der RS plus Simmern ein voller Erfolg

 

Die Realschule plus Simmern lud ortsansässige Grundschulen zu den ersten praxisorientierten Kooperationstagen ein

 

Einen etwas anderen Schul(all)tag konnten alle Viertklässler der Rottmann und Kurt-Schöllhammer Grundschule an der Realschule plus Simmern erleben. An den ersten Kooperationstagen erfuhren die Schülerinnen und Schüler live, welche große Fächerauswahl die weiterführende Realschule plus in Simmern bietet.

KooperationGS

So stellten sie unter der Anleitung von den Lehrerinnen Frau Kohl, Kehl und Kreiser im NAWI-Unterricht selbstständig Seifenblasenlösung her und testeten, ob diese auch funktioniert. Im Fach Sport erwarteten Herr Stolz und Herr Hobbach sowie die Kollegin Frau Engbarth die Kinder zu einem „Dschungelparcours“. Mit Hilfe von Lianen sollte ein Fluss mit Piranhas überquert werden. Zudem erklommen die Schüler einen Urwaldbaum. Für die voranstehende Weihnachtszeit backten die Lehrerinnen Frau Blum und Frau Kley im Rahmen des Wahlpflichtfaches Hauswirtschaft und Soziales gemeinsam mit den Schülern Weihnachtsgebäck. Frau Köchling und Herr Schittko gaben den interessierten Kindern einen praktischen Einblick in den Technik- und Naturwissenschaftsunterricht. In dieser Zeit wurde viel gehämmert, geschliffen und gesägt, so dass am Ende jedes Kind ein kleines Weihnachtsgeschenk für Freunde und Verwandte mit nach Hause nehmen konnte. Tatkräftig wurden die Grundschüler auch von den Schülern der achten bis zehnten Klassen unterstützt, was ihnen auch die kooperative und vertraute Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Schülern der Realschule plus verdeutlichte.

Insgesamt war der Tag für alle Beteiligten eine tolle und lohnenswerte Erfahrung. Besonders die Grundschüler gingen laut eigenen Aussagen mit einem positiven Gefühl nach Hause. Sie konnten die vielen positiven Facetten der Realschule plus Simmern selbst kennenlernen und erfahren, wie vielseitig an der Schule gearbeitet wird. Die Realschule plus Simmern lädt zusätzlich am Samstag, 14.01.2017, zwischen 10 und 13 Uhr beim Tag der offenen Türen alle interessierten Grundschüler und deren Eltern erneut ein, um sich einen Überblick über das breite Fächerangebot der Schule zu machen.

loader